Bobath-Therapie

Das Bobath–Konzept findet in erster Linie Anwendung in der Behandlung von Patienten mit Lähmungserscheinungen bzw. gestörter Bewegung und Muskelspannung infolge von erworbenen oder angeborenen Hirnschäden. In der Therapie geht es daher um die Regulation der gestörten Muskelspannung und um das Wiedererlernen von Bewegungen.

Im Vordergrund stehen individuell ausgewählte und alltagsbezogene Aktivitäten.